Zurück Startseite KFV
Kreisfeuerwehrverband Neu-Ulm

Online Berichte

Artikel von Philipp Merkle

10.11.2019

50. Teilnehmer beim GF-Seminar in Pfaffenhofen

Am 08, und 09. November 2019 fand im Gerätehaus Pfaffenhofen das 3."Gruppenführerseminar Einsatzleitung mit Digitalfunktaktik Führungsstufe A/B" statt. Auf Initiative des stellvertretenden Kommandanten der Feuerwehr Balmertshofen, Konrad Müller, wurde dieses Seminar vorrangig für die Feuerwehren des Marktes Pfaffenhofen am Standort Pfaffenhofen abgehalten. Jedoch nutzten auch weitere Feuerwehren die Möglichkeit verbleibende Plätze in Anspruch zu nehmen. Auch war es das erste Seminar bei dem eine Werkfeuerwehr (BASF) begrüßt werden konnte. Am Samstagnachmittag war es Lehrgangleiter Philipp Merkle eine besondere Freude Dominik Thomas von der Feuerwehr Beuren als 50. Teilnehmer ein kleines Präsent zu überreichen. 50 Teilnehmer sind auf den ersten Blick weder übermäßig viel, noch eine runde Zahl. Bei einer theoretisch ermittelten Zielgruppe von etwa 500 Gruppenführern in den Feuerwehren des Landkreises Neu-Ulm markiert dies jedoch den Meilenstein bei dem 10% der potentiellen Teilnehmer an diesem Seminar teilgenommen haben. Das Ausbilderteam freute sich auch diesmal über die geschlossen positiven Rückmeldungen der Teilnehmer und ist bereits in der Lehrgangsplanung für 2020 vorangeschritten.


 
50. Teilnehmer Dominik Thomas (Feuerwehr Beuren) mit dem Ausbilderteam  

Mit diesem Bericht verknüpfte Feuerwehren
Balmertshofen  
BASF  
Beuren  
Biberberg  
Jedesheim  
Kadeltshofen  
Raunertshofen  
Roth-Berg