Zurück Startseite KFV
Kreisfeuerwehrverband Neu-Ulm

Online Berichte

Artikel von Autor: Philipp Merkle

04.08.2019

UG-ÖEL: Digitale Lageführungssoftware für ELW, AB-B und FüGK

Nach einer langen und intensiven Recherche- und Beschaffungsphase war es am 31.07.2019 soweit: Im Einsatzleitwagen (ELW) der Unterstützungsgruppe Örtlicher Einsatzleiter (UG-ÖEL), dem Abrollbehälter Besprechung (AB-B) und den Räumen der Führungsgruppe Katastrophenschutz (FüGK) im Landratsamt Neu-Ulm wurde die Software "CommandX" der Firma Eurocommand erfolgreich in Betrieb genommen.

Mit dieser Software führt die UG-ÖEL zukünftig eine digitale Lagekarte auf Grundlage der Kartendaten aus dem Geoinformationssystem des Landkreises, mit allen für den Einsatzleiter wichtigen Informationen. Eine große Verbesserung stellt ebenfalls das Kräftemanagement dar, dessen Aktualisierung im Einsatz bisher besonders viel Zeit in Anspruch genommen hat. Die 4-Fach-Vordrucke oder die Meldezettel werden dienen künftig als Rückfallebene, die Kommunikation innerhalb der Einsatzleitung wird dann ebenfalls über CommandX abgewickelt.

Als Erster in Bayern hat sich der Landkreis Neu-Ulm für CommandX entschieden. Ein Grund neben der Benutzerfreundlichkeit war die sehr einfache Skalierbarkeit. Mit CommandX können Lagen vom Einsatz eines Löschzuges bis zur Katastrophenlage mit fließendem Übergang bearbeitet werden. Auch die Anbindung weiterer Einheiten im selben Einsatz wie ELW1, Mehrzweckfahrzeuge (MZF) oder auch einer Abschnittsführungsstelle (AFÜST) ist bei dortiger Verwendung von CommandX möglich und macht einen durchgängigen Datenfluss über alle Führungsebenen technisch umsetzbar.

In den nächsten Wochen steht für die UG-ÖEL intensive Schulung, sowie die Vervollständigung der sehr umfangreichen Stammdatenbanken an. Die Arbeiten laufen auf Hochtouren, um das System so schnell wie möglich vollständig und umfangreich im Einsatz nutzen zu können.


Mit diesem Bericht verknüpfte Feuerwehren