Zurück Startseite KFV
Kreisfeuerwehrverband Neu-Ulm

Online Berichte

Mit freundlicher Genehmigung der
Illertisser Zeitung

28.10.2018

Rennertshofen: Unfall bei winterlichen Straßenverhältnissen

Der erste Schneefall in dieser Saison war vermutlich die Ursache für einen Unfall nahe Rennertshofen: Am Sonntag gegen 9.15 Uhr sind zwei Autos an der Kreuzung der Staatsstraße 2018 mit der Ortsverbindungsstraße zwischen Rennertshofen und Christertshofen zusammengestoßen. Ein Auto wurde in das angrenzende Feld geschleudert. Das andere kam auf der Kreuzung zum Stehen. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt.

Beobachtungen an der Unfallstelle zufolge wurden mehrere Personen leicht verletzt – genaueres war am Sonntag von der Polizei und von der Integrierten Leitstelle nicht zu erfahren. Zur Verkehrsabsicherung und zur Aufnahme auslaufender Betriebsstoffe waren die Feuerwehren aus Christertshofen-Rennertshofen und Ritzisried im Einsatz. Zum Unfallhergang und zur Schadenshöhe machte die Polizei am Sonntag noch keine Angaben.

Text und Bilder: wis

Aktualisierung: Polizeibericht vom 29.10.2018:

BUCH. Gestern Vormittag gegen 09.30 Uhr wollte ein 46-jähriger Mann mit seinem Pkw von der Rennertshofener Straße nach links in die Staatsstraße 2018 einbiegen. Dabei übersah er eine 62-jährige Frau, die mit ihrem Pkw auf der vorfahrtsberechtigten Staatsstraße unterwegs war. Es kam im Kreuzungsbereich zu einem Zusammenstoß. Durch den Aufprall wurde der Pkw der Frau in die angrenzende Wiese geschleudert. Die Frau verletzte sich leicht und wurde zur Versorgung ins Krankenhaus verbracht. Die ausgelaufenen Betriebsstoffe der verunfallten Fahrzeuge wurden von der Freiwillige Feuerwehr Rennertshofen abgebunden. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von 11.000 Euro. (PI Illertissen)


 
AA_Rennertshfn-S2018-2018-10-28-001.jpg  

 
AA_Rennertshfn-S2018-2018-10-28-005.jpg  

 
AA_Rennertshfn-S2018-2018-10-28-006.jpg  

Mit diesem Bericht verknüpfte Feuerwehren
Christertshofen-Rennertshofen 1  
Ritzisried