Zurück Startseite KFV
Kreisfeuerwehrverband Neu-Ulm

Online Berichte

Artikel von wis

28.09.2018

S 2018 bei Illertissen - Tödlicher Unfall - E-Bike gegen Pkw

Kurz vor 16 Uhr ereignete sich am gestrigen Donnerstagnachmittag auf der Staatsstraße 2018 zwischen Illertissen und Obenhausen ein tödlicher Verkehrsunfall.

Durch einen Gutachter konnte Folgendes festgestellt werden, wie die Polizei berichtet: Eine 85-jährige Frau aus Buch war mit ihrem E-Bike auf der Obenhauser Straße in Illertissen unterwegs. Vom Reitsportzentrum her kommend, überquerte sie die Autobahnbrücke in Richtung Osten und fuhr dann offensichtlich auf die Staatsstraße 2018 ein; vermutlich, um ihre Fahrt auf dem gegenüber einmündenden Bucher Weg durch das Ried fortzusetzen. Auf der Kreuzung stieß sie mit einem von Illertissen her kommenden BMW zusammen, der geradeaus in Richtung Obenhausen unterwegs war.

Die Frau verstarb noch an der Unfallstelle, wobei sich Notarzt und Rettungssanitäter zuvor vergeblich bemüht hatten, ihr Leben zu retten. Ein alarmierter Rettungshubschrauber musste deshalb wieder unverrichteter Dinge abdrehen. Die 54-jährige BMW-Fahrerin hatte laut Polizei keine Möglichkeit zum Ausweichen; sie erlitt einen Schock.

Der Verkehr wurde ab dem Kreisverkehr bei der Autobahneinfahrt zunächst durch ein quergestelltes Polizeiauto mit Blaulicht gesperrt. Als sich im Zuge der Arbeiten zur Unfallaufnahme, zum Gutachten und zur Bergung die Autos schließlich bis auf die Autobahn hinauf stauten, wurden die Feuerwehren Illertissen und Buch alarmiert. Diese sperrten die Staatsstraße 2018 zwischen der Autobahn und dem Kreisverkehr bei Obenhausen und richteten eine überörtliche Umleitung ein. Die Sperrung dauerte bis nach 20 Uhr, somit war die S 2018 mehr als vier Stunden lang nicht befahrbar.

Text und Bild: wis


 
AA_ObenhStr-S2018-2018-09-27-wis.jpg  

Mit diesem Bericht verknüpfte Feuerwehren
Buch  
Illertissen