Zurück Startseite KFV
Kreisfeuerwehrverband Neu-Ulm

Online Berichte

Mit freundlicher Genehmigung der
Illertisser Zeitung

16.08.2018

Jedesheim: Unfall mit zwei Verletzten

Eine 52 Jahre alte Autofahrerin hat am Mittwoch ein entgegenkommendes Fahrzeug bei Jedesheim übersehen – und so einen Unfall mit zwei Leichtverletzten, darunter sie selbst, verursacht.

Wie die Polizei mitteilt, war die Frau am Mittwochmorgen auf der Staatsstraße 2018, zwischen Illertissen und Dietenheim, in westlicher Richtung unterwegs und wollte an der Kreuzung, die nach Jedesheim führt, links abbiegen. Hierbei übersah die 52-Jährige nach Angaben der Polizei einen entgegenkommendes Fahrzeug, ein Frontalzusammenstoß konnte nicht mehr verhindert werden. Die Frau und der 65-jährige Fahrer des anderen Wagens wurden leicht verletzt und mussten im Weißenhorner Krankenhaus behandelt werden. Durch die Wucht des Aufpralls wurde außerdem der Motorblock aus dem Fahrzeug der Frau herausgerissen und blieb auf der Fahrbahn liegen. Eine dem 65-Jährigen unmittelbar nachfolgende 53-jährige Fahrerin konnte dem Motorblock nicht ausweichen und fuhr dagegen. Sie blieb glücklicherweise unverletzt. Der Gesamtschaden wird von der Polizei auf 18000 Euro geschätzt.

Text: Illertisser Zeitung - nach Polizeibericht

Bilder: Hubert Berger / FF Jedesheim


 
AA_Jed-S2018-2031-2018-08-15-001.jpg  

 
AA_Jed-S2018-2031-2018-08-15-003.jpg  

 
AA_Jed-S2018-2031-2018-08-15-005.jpg  

Mit diesem Bericht verknüpfte Feuerwehren
Jedesheim