Zurück Startseite KFV
Kreisfeuerwehrverband Neu-Ulm

Online Berichte

Mit freundlicher Genehmigung der
Illertisser Zeitung

19.07.2018

S 2031 Bellenberg - Vöhringen: Unfall

Bei einem Unfall bei Bellenberg ist am Donnerstag eine Seniorin verletzt worden. Die Staatsstraße zwischen Bellenberg und Vöhringen musste gesperrt werden.

Eine 78 Jahre alte Frau ist am Donnerstag bei einem Verkehrsunfall bei Bellenberg verletzt worden. Nach Angaben der Einsatzkräfte war die Seniorin mit ihrem Auto auf der Staatsstraße von Vöhringen in Richtung Bellenberg unterwegs. Kurz vor dem Ortseingang kam sie aus bislang ungeklärter Ursache - mögliich wäre beispielsweise ein plötzlich auftretendes gesundheitliches Problem - nach links von der Straße ab und prallte mit ihrem Fahrzeug gegen Büsche.

Um die Seniorin aus ihrem Auto zu befreien, mussten Rettungskräfte das Fahrzeug zuerst aus dem Gebüsch freischneiden und dann zur schonenden Rettung das Dach des Fahrzeugs komplett abnehmen. Hierzu waren die Feuerwehren Bellenberg und Vöhringen im Einsatz. Der Sachschaden, der bei dem Unfall entstand, wurde auf mehr als 20 000 Euro geschätzt.

Während der Rettungsarbeiten wurde die Staatsstraße zwischen dem Ortsende Bellenberg und der Abzweigung Richtung Bahnübergang durch die Feuerwehr für den Verkehr gesperrt.

Text: Illertisser Zeitung / bearbeitet: wis

Bilder: wis


 
AA_S2031-Bell-Vöh-2018-07-19-001.jpg  

 
AA_S2031-Bell-Vöh-2018-07-19-002.jpg  

 
AA_S2031-Bell-Vöh-2018-07-19-005.jpg  

 
AA_S2031-Bell-Vöh-2018-07-19-008.jpg  

 
AA_S2031-Bell-Vöh-2018-07-19-009.jpg  

Mit diesem Bericht verknüpfte Feuerwehren
Bellenberg  
Vöhringen