Zurück Startseite KFV
Kreisfeuerwehrverband Neu-Ulm

Online Berichte

Artikel von Karoline Nägele

06.06.2011

Illertissen: Feuerlöschtraining JF Landkreis Neu-Ulm

Am 6.6.2011 nahmen 30 Jugendfeuerwehrleute aus dem Landkreis Neu-Ulm am Feuerlöschtraining bei der Werkfeuerwehr Cognis teil. Jeder angeforderte Lehrgangsplatz konnte berücksichtigt werden. Die Ausbildung bestand aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Es wurden die verschiedenen Brandklassen und Löschmittel sowie Funktion und Aufbau der Feuerlöscher behandelt. Nachdem der Werkfeuerwehr-Kommandant Michael Staudenhechtl die Theorie sehr anschaulich und für alle leicht verständlich mit Versuchen erklärt hatte, ging es an die Praxis. Nach einer Einweisung und Vorführung der einzelnen Löschübungen durften die Jugendlichen an die Arbeit. Es wurde ein Stapel voller Holzpaletten entzündet. Mit dem Pulverlöscher musste das Feuer bekämpft werden. Der Löscheffekt ließ nicht lange auf sich warten. Anschließend wurde eine Wanne mit brennender Flüssigkeit in Brand gesetzt. Die Jugendlichen konnten auch hier ihr Geschick unter Beweis stellen. Zum Schluss wurde eine Gaspipeline angezündet. Hier musste besonders die parallele Führung des Pulverstrahls zur Gasflamme beachtet werden. Der Abend hat sich sehr für die Jugendlichen gelohnt. Der praktische Teil hat das Gefühl für den Umgang mit dem Handfeuerlöscher enorm verbessert. Die Jugendfeuerwehr Landkreis Neu-Ulm bedankt sich ganz herzlich bei der Geschäftsleitung sowie bei dem durchführenden Kommandanten Michael Staudenhechtl und seinen Kollegen für den tollen Übungsabend. Weitere Bilder unter: www.jf-kfv-nu.de


 
Feuerloeschtraining.jpg  

 
Feuerloeschtraining-1.jpg  

 
Feuerloeschtraining-2.jpg  

Mit diesem Bericht verknüpfte Feuerwehren
Altenstadt  
BASF  
Bellenberg  
Burlafingen  
Jedesheim  
Pfuhl