Zurück Startseite KFV
Kreisfeuerwehrverband Neu-Ulm

Online Berichte

Mit freundlicher Genehmigung der
Illertisser Zeitung

03.07.2006

Bellenberg: Feuerwehr wartet auf Entscheidung

Gemeinderat Bellenberg verschiebt Neubau des Gerätehauses - Grundstück fehlt

Bellenberg (boz).

Auch am vergangenen Donnerstag gab es im Bellenberger Gemeinderat noch keine Entscheidung über das neue Feuerwehrgerätehaus. Nachdem inzwischen sowohl das Gelände an der Reichenberger Straße und am Bahnhof aus verschiedenen Gründen nicht mehr im Rennen sind, muss nun ein neues Grundstück her. "Die Verhandlungen sind sehr aussichtsreich", sagte Bürgermeister Roland Bürzle, nannte aber noch keine Einzelheiten.

Allerdings soll noch vor der Sommerpause des Gemeindeparlaments eine Entscheidung fallen und das Projekt auf den Weg gebracht werden. Dem Vernehmen nach soll es sich um ein Areal an der Tiefenbacher Straße unterhalb der Ziegelei handeln. Insofern waren die zahlreich erschienenen Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bellenberg ein weiteres Mal vergeblich zu der Sitzung gekommen. Der Punkt Feuerwehrgerätehaus war in gut fünf Minuten abgehandelt.


Mit diesem Bericht verknüpfte Feuerwehren
Bellenberg