Zurück Startseite KFV
Kreisfeuerwehrverband Neu-Ulm

Online Berichte

Artikel von Wilhelm Schmid

26.09.2010

Elchingen: Rauchentwicklung bei einem Reisebus

Vorabveröffentlichung Bericht der Illerisser Zeitung

Schlimmes war zu befürchten, als am Donnerstagmorgen gegen 8.15 Uhr die Feuerwehren aus Ober- und Unterelchingen alarmiert wurden: „Verdächtige Rauchentwicklung aus Reisebus“ lautete die Meldung; der Bus befinde sich auf der A 8 zwischen dem Elchinger Kreuz und der Ausfahrt Oberelchingen in Fahrtrichtung Stuttgart. Wenige Kilometer davon entfernt hatte sich vor einem halben Jahr ein schwerer Busunfall ereignet. Beim Eintreffen der Wehren stellte sich das Ganze dann glücklicherweise als relativ harmlos heraus: Bei einem Reisebus, der ohne Fahrgäste auf einer Überführungsfahrt war, war durch einen technischen Defekt die Ölleitung leck geschlagen, was sowohl zu einer Rauchwolke als auch zu einer etwa 150 Meter langen Ölspur geführt hatte. Diese wurde von der Feuerwehr beseitigt und die Pannenstelle wurde bis zum Eintreffen des Abschleppdienstes abgesichert. (wis).


Mit diesem Bericht verknüpfte Feuerwehren
Oberelchingen  
Unterelchingen