Zurück Startseite KFV
Kreisfeuerwehrverband Neu-Ulm

Online Berichte

Mit freundlicher Genehmigung der
Südwest-Presse

17.09.2010

Nersingen: Mercedes überschlägt sich auf A 7

Nersingen. Schwere Verletzungen hat sich gestern Morgen eine 47-jährige Autofahrerin aus dem Raum Karlsruhe bei einem Unfall auf der A 7 bei Nersingen zugezogen. Nach Polizeiangaben war die Frau mit ihrem Mercedes gegen 5.40 Uhr in südlicher Richtung unterwegs. Aus Unachtsamkeit kam sie plötzlich nach links auf den Grünstreifen. Die 47-Jährige verlor die Kontrolle über ihr Auto, geriet ins Schleudern und überschlug sich. Das demolierte Auto blieb schließlich auf dem Dach liegen. Die Autofahrerin wurde von den Einsatzkräften der Oberelchinger Feuerwehr befreit und dann in eine Klinik gebracht. Der Schaden beträgt 20 000 Euro. Während der Aufräumarbeiten staute sich der Verkehr auf einer Länge von rund zwei Kilometern. Gegen 7.15 Uhr wurde die A 7 wieder vollständig freigegeben.


Mit diesem Bericht verknüpfte Feuerwehren
Oberelchingen  
Unterelchingen